Unternehmensgeschichte

Dietz Systeme GmbH

Unternehmensgeschichte

Die Firma Dietz Systeme GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im Bayerischen Wald. 1982 wurde sie von Herrn Ferdinand Dietz gegründet und etablierte sich seither als eine der führenden Firmen in der Entwicklung und Fertigung von anspruchsvollen Werkzeugsystemen.

Bereits zu Beginn der 1980er-Jahre begann Ferdinand Dietz mit der Fertigung und Entwicklung hochwertiger Stanzwerkzeuge „Made in Germany“. Mit der Erfindung des AirBlow-Systems im Jahre 1982 und dem darauffolgenden Start der Fertigung von Trumpf-Werkzeugen bauten wir unsere Kernkompetenz im Standard- und Sonderwerkzeugbau bis zum heutigen Tag kontinuierlich aus.

Seither etablierte sich Dietz im Markt als bekannter Ideengeber rund um den Schwerpunkt Blechbearbeitung und hat sich die Position, als einer der wichtigsten Anbieter im Bereich der Stanzindustrie, erarbeitet.

Die Firma Dietz Systeme GmbH verfügt über alle qualitätsrelevanten Schritte entlang der Wertschöpfungskette und ist in vielen Fertigungsbereichen durch jahrzehntelange Erfahrung eine feste Größe auf dem Markt geworden.

Die Produktpalette besteht aus hochwertigen Stanzwerkzeugen, welche kompatibel zu den Stanzmaschinen der Hersteller Trumpf, Amada und Euromac sind.

Unsere Unternehmensstruktur ist darauf ausgerichtet, Kunden fachgerecht und kompetent nach ihren individuellen Bedürfnissen zu beraten. Zahlreiche, über viele Jahre gewachsene Kundenbeziehungen bestätigen den guten Kundenservice durch langjährig geschulte Mitarbeiter.

 

Interesse geweckt?

Bei Interesse und Anfragen melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular oder per E-Mail unter info@dietz-systeme.de